Für Überweiser

Die moderne Zahnheilkunde ist ohne Implantologie und Parodontologie heute nicht mehr denkbar. Mithilfe des Überweiserkonzeptes der FPI können auch Sie diese Bereiche in das Leistungsspektrum Ihrer Praxis integrieren bzw. dieses ausbauen und ihren Patienten eine Behandlung auf höchstem Niveau anbieten. Dabei verpflichten wir uns, Ihre Patienten nur in dem vereinbarten Behandlungsumfang zu betreuen und anschließend verlässlich an Sie zurück zu überweisen. Denn unser Ziel ist eine langfristige und vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Überweisern. Lesen Sie dazu bitte auch unseren Kodex für den Umgang mit Patienten von Überweisern.

Das FPI Überweiserkonzept

Jede implantologische und parodontologische Behandlung beginnen wir mit einer sorgfältigen Anamnese und Diagnose. Auf dieser Basis erarbeiten wir einen detaillierten Behandlungsplan, den auch durch Ihre Praxis erfolgen. Selbstverständlich besteht in allen Behandlungsphasen für Sie die Möglichkeit, zu hospitieren/assistieren. Darüber hinaus bieten wir unseren überweisenden Kollegen ein interessantes Programm an Veranstaltungen und Fortbildungen an, sowie die Mitgliedschaft in unserem FPI Study Club. Für ZMF bzw. ZMP und Dentalhygienikerinnen besteht die Möglichkeit, in der FPI eine geregelte Fortbildung in implantologischer Nachsorge und parodontologischer Prophylaxe zu absolvieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Unser Kodex für den Umgang mit Patienten von Überweisern

Wir möchten langfristig und vertrauensvoll mit unseren überweisenden Kollegen zusammenarbeiten. Deshalb verpflichten wir uns bei Patienten, die von Kollegen zur Mitbehandlung an uns überwiesen werden, zur Einhaltung folgender Prinzipien:

  • Wir führen ausschließlich die mit dem Überweiser abgesprochene Behandlung durch.
  • Wir übernehmen zur Mitbehandlung überwiesene Patienten grundsätzlich nicht in den eigenen Patientenkreis, auch wenn dies vom Patienten ausdrücklich gewünscht wird. Darüber informieren wir die Patienten auch vor Beginn der Behandlung.
  • Wir führen in der FPI ausschließlich parodontologische und implantologische Behandlungen durch. Konservierende, endodontologische, oder prothetische Behandlungen bieten wir nicht an.

Kontakt

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Betreff

Nachricht

Bitte lösen Sie diese Aufgabe:

 

Fachpraxis für Parodontologie und Implantologie

Dr. Önder Solakoglu, MCD, MSc

Groß Borsteler Straße 9
22453 Hamburg

Tel.: 040 – 51 50 50
Fax: 040 – 5 37 99 72 89

info@fpi-hamburg.de

Termine nach Vereinbarung
Alle Kassen